Wenn Du teilnimmst, erklärst Du Dich mit folgenden Umgangsweisen einverstanden:

Jeder TN nimmt in vollem Umfang für die Wirkung und das Erleben die Verantwortung, „meine Gefühle sind meine Verantwortung“.

Sollte Dich auf dem Weg zur Gruppe etwas aufhalten, rufe mich bitte so zeitig wie möglich vor 17:00 Uhr direkt an, keine sms o.ä.

Komme bitte rechtzeitig zum Einstimmen etwa 16:45 Uhr im Raum an. Deine persönlichen Sachen haben Platz in der Garderobe. Schalte Dein Handy aus und lasse es bitte bis zum Ende des Angebots aus.

Die Arbeit in der Gruppe hat eine klare Form. Diese dient dem eigenen Wachstum. Die Gruppenleitung, und nur sie gibt Hinweise, wenn der Mitteilende aus der distanzierten Mitteilung rutscht.

Ich biete zu Beginn mit therapeutischem Hintergrundwissen Übungen an, die dazu dienen anzukommen, sich selbst nahe zu sein und uns vertraulich aufeinander einzustimmen. Am Ende schließen wir mit einem gemeinsamen Sein von einigen Minuten. Hin und wieder gibt es zu Beginn Fragerunden. Wir halten diese Runden mit konzentrierten Antworten kurz, um dicht an der Frage zu bleiben.

Wir lassen einander aussprechen und zwischen den Beiträgen ein paar Atemzüge vergehen. Wir re-agieren nicht auf das zuvor Gesprochene, wir können uns jedoch darauf beziehen.

Zum Trinken nutze bitte die Zeit vor Beginn und die kleinen Pausen. Trinkflaschen gehören nicht in den Kreis.

Die Pausen dienen zum Frischluft tanken, Trinken und fürs WC. Wir bleiben in Stille im EM-Modus und halten gemeinsam, jeder bei sich, die Energie.

Wir achten darauf, Diskussionen, Negativität, Ablehnung o. Allgemeinbetrachtungen zu erkennen und zu meiden. Die Gruppe ist nicht dafür gedacht, alle persönlichen Befindlichkeiten/Wünsche zu befriedigen. Wenn Dich etwas ärgert, kläre es rechtzeitig zuvor bzw. äußere es im EM.

Die Gruppe findet nüchtern statt. Verzichte bitte am selben Tag auf Alkohol und Drogen, besser auch am Tag zuvor.